Ishmael Beah: Rückkehr ins Leben – Ich war Kindersoldat

… heisst ein Buch, dass ich mir vor langer Zeit nach einem Zeitungsartikel gekauft und jetzt erst gelesen habe. Ich war gefesselt und berührt. Im Internet sind Interviews und Vorträge mit Ishmael Beah zu finden, die die Echtheit seiner brutalen Erlebnisse unterstreichen.

"My heart's son": Laura Simms took Ishmael Beah under her  wing, helping him immigrate to the USA.

"My heart's son": Laura Simms took Ishmael Beah under her wing, helping him immigrate to the USA.

Quelle des Bildes: War-torn childhood ‚A Long Way Gone,‘ but not forgotten, Artikel vom 14.2.2007 auf USA Today

Rezensionsnotiz zur Rezension Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.01.2008, Quelle: Perlentaucher

Berührt zeigt sich Karen Krüger von der Geschichte des ehemaligen Kindersoldaten Ishmael Beah, die nun auf Deutsch vorliegt. Sie kennt kein anderes „vergleichbar authentisches Dokument“ über Kindersoldaten in Liberia und Sierra Leona. Ausführlich berichtet sie über die Zerstörung von Beahs Dorf, seine Flucht durch den Dschungel, die Rekrutierung als Kindersoldat mit zwölf Jahren, wie er lernte, mit der Waffe umzugehen, Menschen zu foltern und zu töten. Beahs Schilderungen sind ihr sichtlich nahe gegangen, obwohl oder gerade weil sie überaus nüchtern und distanziert sind. „Töten war so leicht geworden wie Wassertrinken“, zitiert sie den Autor, der das Glück hatte, durch Hilfe der Unicef nach drei Jahren als Kindersoldat in ein Rehabilitationscamp für ehemalige Kindersoldaten zu kommen. Fast wie ein Roman erscheinen ihr die Eckdaten seiner weiteren Biografie: er wurde von einer Amerikanerin adoptiert, studierte Politik, arbeitet heute für Human Rights Watch und wurde im November zum ersten Unicef-Anwalt für vom Krieg betroffene Kinder ernannt.

Ein Interview mit Ishmael im amerikanischen Fernsehen:

Hier das Video eines Vortrages von Ishamel Beah:

Memoirs of a Boy Soldier. Ein langes Gespräch mit Lesung von Ishmael Beah. 1 Stunde, 15 Minuten, mit der Möglichkeit Sequenzen einzeln anzusehen. Klicken Sie hier (das Einbetten klappt nicht).

<object classid=“clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000″ codebase=“http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=9,0,0,0&#8243; width=“400″ height=“264″ ><param name=“flashvars“ value=“webhost=fora.tv&clipid=639&cliptype=clip“ /><param name=“allowScriptAccess“ value=“always“  /><param name=“allowFullScreen“ value=“true“ /><param name=“movie“ value=“http://fora.tv/embedded_player&#8220; /><embed flashvars=“webhost=fora.tv&clipid=639&cliptype=clip“ src=“http://fora.tv/embedded_player&#8220; width=“400″ height=“264″ allowScriptAccess=“always“ allowFullScreen=“true“ type=“application/x-shockwave-flash“ pluginspage=“http://www.macromedia.com/go/getflashplayer“></embed></object&gt;

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s