Alkohol zur Herstellung von Vetrautheit bei Familienfesten

Zur Herstellung von Vertrautheit bei Familienfesten musste oft Alkohol herhalten, desgleichen zur Eingliederung in eine Männerrunde im Wirtshaus und zum Ersatz für fehlendes Selbstwertgefühl. Quelle: Irene Franken; Köln – Der Frauen Stadtführer, Kiepenheuer & Witsch, Köln 1995, dort unter der Überschrift „Anti-Alkohol-Bewegung“, S.112

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s