Hubschrauber statt Briefmarken

K. erzählte mir heute eine Anekdote aus seiner Zeit beim Bundesgrenzschutz: Wenn zum Jahresende das Budget für Briefmarken aufgebraucht war, haben Sie die Post mit dem Hubschrauber transportiert. Whow, das nenn´ ich großzügig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s